Nr. 32 – Krimskrams-Täschchen

Auf Pinterest habe ich ein kleines Täschchen gesehen und nachdem ich ja von Babykleidung gerade ein bisschen geheilt bin, dachte ich mir, dass das eine gute Alternative wäre. Falsch gedacht 😦 Ab morgen wieder Babysachen 😀 Die Größenbeschreibung ist in Inch (darunter ist zwar die cm-Angabe, ist aber nicht überall sichtbar). Alles umgerechnet auf Papier... Weiterlesen →

Nr. 17 – Tasche JohnBoy

.... oder wohl eher JohannaGirl 😉 zumindest nach der Stoffauswahl. Das ist bisher mein anspruchsvollstes Projekt. Habe es sogar ein bisschen abgewandelt (kein Schultergurt, dafür eine Innentasche). Die Größe ist gerade ideal für eine Handtasche, in der Babysachen Platz haben sollen 🙂 Stoff schneiden war kein Problem. Die Verwendung von unechten Leder (Snap Pap Papier)... Weiterlesen →

Es geht voran

Schon ein paar Mal musste der Auftrenner her! Die erste Seite ist fertig. Erster Reißverschluss genäht (ob ich den wieder zusammen bringe steht auf einem anderen Blatt 😉 ) Gurt ist drauf - sogar mit Kontrastgarn. Bin stolz auf mich und von der Stoffauswahl bin ich mehr und mehr begeistert! Ich hoffe, dass ich morgen... Weiterlesen →

Nr. 4 – Die Knotenhaube

Damit hat alles begonnen 🙂 Aus unserer Krabbelgruppe hat sich eine Nähgruppe formiert - hätte mir das jemand vor ein paar Jahren erzählt, ich hätte es wahrscheinlich nicht geglaubt. Bei Babsi angekommen hat sie mir den Schnitt für einen Knotenhaube gegeben und los ging es. Da habe ich auch zum ersten Mal eine Overlock gesehen... Weiterlesen →

Nr. 2 – Die Halssocke

Bevor ich mich an meine erste Jersey-Hose traue, will ich Jersey ausprobieren. Die Halssocke ist ein geeignetes erstes Projekt. (Dachte ich mir zumindest) Seit diesem Projekt gebe ich immer mehr als die Nahtzugabe dazu. Irgendwie verrutscht mir Jersey fast immer. Die kleinen Öffnungen der Socke waren als Anfangsstück echt etwas knifflig. Aber: Sie ist so... Weiterlesen →

Nr. 15 – Wendelätzchen

Eine Freundin hat einen süßen Lätzchenschnitt entdeckt. Gleich probiert. Das erste Mal mit Frottee gearbeitet. Gut, dass der Staubsauger nicht weit ist. Eine Seite ist dunkler Frottee für Tomaten .... und die hübsche Seite ist für Sachen die nicht färben und als Deko 🙂 Ich habe mich auch ein bisschen kreativ versucht mit Name und... Weiterlesen →

Fertig: Heinrich 2.0

Der Einkaufsbeutel ist gestern/heute fertig geworden. Mittendrin hat mich das Paspelband zur Verzweiflung gebracht aber dafür sieht es super aus. Werde ich das nochmal verwenden? Eh hm möglicherweise 🤔 Details im Heinrich Projekt.  

Nr. 1 – die kecke Schnecke

Mein erstes Projekt ist eine Puckschnecke. Ich habe mit dem Begriff am Anfang nicht viel angefangen. Googelt mal - so viele süße Bilder! Das wird ein Taufgeschenk für meinen Neffen, aber das erste Nähstück will ich meiner Tochter schenken. Die Augen fehlen noch, zählt trotzdem als fertig 🙂 Hier war alles schwierig. Das Christkind löste... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑