Nase und Mundmaske #1

 

Schnitt: Jolijou
Material: Baumwolle, Gummiband, Nasenclip
Dauer: 30 Minuten pro Maske – zwar nicht ab der ersten Maske, aber nach Nr. 3 kommt das hin 😉

Die genaue Anleitung gibt es auf YouTube.
Achtung: es gibt ein schnelles und ein langsames Video. Ich empfehle das langsame Video 😀


Aus gegebenen Anlass habe ich auch angefangen Masken zu nähen. Ich habe zuvor schon einen anderen Schnitt ausprobiert, aber der Schnitt gefällt mir besser.

Die Maske sitzt gut. Die Gummibänder habe ich länger gelassen und einfach hinterm Ohr verknotet. Von unserer Baustelle hatte ich noch alte Schmutzmasken, da habe ich mir den Nasenclip geholt und verwendet.

wp-1585728508567.jpgAuf der Rückseite ist eine Öffnung und man kann je nach aktueller Virusangst mehrere Lagen reinlegen.

Ich habe es jetzt mal mit Baumwolltücher versucht. Ob Küchenrolle oder Taschentücher sinnvoll sind weiß ich nicht. Es würde auf jeden Fall gehen.

60 Grad hält sie auf jedem Fall schon mal aus. In den Trockner würde ich sie aber nicht geben.


Gesund bleiben!
Liebe Grüße Kathrin

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: