Nr. 131 bis Nr. 132 – Püppis Gaderobe

20190530_215222.jpgDauer: ein paar Abende – habe mir viel Zeit gelassen
Material: Jersey, Druckknöpfe, Bündchen, Kletter, Reißverschluss
Größe: tiefer Schnitt, Outdoor weit, Größe 0
Freebook: Firlefanz – Puppenjumper
Mein Stresslevel: 4 von 10

 

Nr. Nr. 105 – Armageddons Jumper
Nr. 131 – Schlafsack
Nr. 132 – Krankenhauskombi

Der Schnitt lässt das Herz von Puppenmamas höherschlagen und das Beste daran ist, es kommt alles in einem Schnitt.
Wiedermal durch Zufall entdeckt, bin ich wirklich begeistert von dem Puppenschnitt UND es ist ein Freebook 😀

Ich habe einfach mal die kleinste Größe genommen und es passt alles. Ja, Jersey ist auch ein sehr dankbarer Stoff. Ein bisschen Groß für unsere kleine Puppe, aber die nächst größere Puppe kommt bestimmt.

Puppi hat schon einen Schlafsack mit Reißverschluss, einen Jumper mit Kletter und eine Krankenhauskombi (Shirt, Hose, Jacke) bekommen.
Krankenhauskombi deshalb, weil ich sie genäht habe, als Robin in Krankenhaus war. Zur Aufmunterung und irgendwie erinnern mich die Farben ans Krankenhaus 😉

Die Hose ist nicht direkt im Schnitt entalten, aber es ist ein Hinweis, wie sie genäht werden kann vermerkt.

Zum Schnitt:
Einfach mal hinschauen. Es gibt einige Freebooks und die sind toll! Robin gefallen sie sehr.

Bündchennähen in der Größe ist schon gar nicht mehr so einfach, klappt aber gut mit der Anleitung.

Aus der Gaderobe habe ich 3 Projekte gemacht. Es ist nämlich gar nicht so wenig Arbeit 😉

Tschau, tschau

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: