Nr. 116 – Elbschwester Tunika

20190116_105318.jpg

Dauer: 90 Minuten
Material: Jersey, Gummiband
Größe: 92
E-Book: Elbschwestern Tunika von Abenteuermädchen
Mein Stresslevel: 5 von 10

 

Ich habe schon einige Schnitte von Abenteuermädchen genäht und durfte auch schon Probenähen. Also wusste ich, dass die Anleitung super bebildert und beschrieben ist. Fotos von der Tunika habe ich auf Facebook entdeckt und wollte den Schnitt einfach probieren.

Sie ist sehr hübsch geworden, leider ist Robin noch nicht bereit für eine Tunika mit Tasche 😉 Die Tasche stört sie noch. Es wird wahrscheinlich besser, wenn sie die Vorteile erkennt.

Zum Schnitt:
Lässt sich leicht und einfach nähen. Ich habe für die Einfassung einen normalen Jerseystoff verwendet.

Die Raffung am Hals ist gut erklärt und kein Problem mit einer „Hilfsnaht“. Beim Tunnel am unteren Ende war ich ein bisschen nervös. Hat sich aber auch gut nähen lassen und das Gummiband konnte ich leicht einziehen.

Es folgen definitiv noch ein paar Elbschwestern.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: