Nr. 71 und Nr. 72 – Füchschens Schwestern Duett

IMG_2018-08-25_19-31-14

Dauer: 1 Stunde pro Stück 😉
Material: Jersey, Bündchen
Größe: 80 und 92
Schnitt: Rumpelbumms Freebooks

Mein Stresslevel: 5 von 10 (die Raffung am Kragen und die Einfassung)

Ich bin schon länger der Facebook Gruppe „Rumpelbumms Freebooks“ beigetreten. Bisher habe ich hauptsächlich Bilder bewundert und die tollen Schnitte einfach mal im Hinterkopf abgespeichert. Man weiß ja nie 😉

IMG_2018-08-25_19-32-20

„NIE“ war jetzt voriges Wochenende. Wir waren eingeladen und wollten was persönliches schenken. Nach einer kurzen Rücksprache mit der Mama war schnell klar -> der Winter naht! Langarm-Shirts müssen her.
Ich will ja nicht einfach nur Shirts nähen, ein bisschen Pepp dürfen sie schon haben. Da habe ich mich an das Freebook „Rumpelines Shirt“ erinnert.
Gesagt, getan und ab geht die Post.

Für alle denen der Stoff bekannt vorkommt – ja, ich habe gefühlte 100 Meter davon 😀 Passt zu meinem Benutzernamen und er ist so wunderbar kitschig schön.
War außerdem eh nur ein Scherz – habe maximal 6 Meter oder so zu Hause.

Zum Schnitt:IMG_2018-08-25_19-33-27

Schön zu nähen und sehr gut beschrieben. Die Raffung am Halsausschnitt schaut etwas kompliziert aus, aber die Anleitung ist wirklich super und es ist mir sofort gelungen. Davon abgesehen, dass ich die Enden der Hilfsfäden nicht verknotet habe und es wieder aufgegangen ist -> Anwenderfehler!

Die Einfassung ist im ersten Moment auch etwas schwieriger, aber gut erklärt und meine erste Umsetzung ist auch gleich ganz gut geworden .

IMG_2018-08-25_19-32-57

Ich habe für das erste Shirt einen Zick-Zack Stich gewählt. Leider habe ich ihn eher mittig platziert und so hat man die Naht darunter gesehen. Gerettet habe ich das ganze mit einem kurzen geraden Stich an der Unterkante der Einfassung.
Beim zweiten Shirt (untere Einfassung im Bild) habe ich gleich den kurzen geraden Stich an der Unterkante gewählt.

Shirt war Größe 80 und meine Tochter hat mittlerweile 86. Mit dem Stich war es trotzdem gut dehnbar und hat sich fürs Foto super probieren lassen 😉

Für die Einfassung habe ich Bündchenstoff verwendet. Den Fuchsstoff wollte ich nicht dafür nehmen. Der Kontrast mit dem weißen Stoff gefällt mir sehr gut.

In der Beschreibung steht, dass der Schnitt eher körpernah ist, dass ist mir bei meiner Umsetzung nicht aufgefallen. Wir haben 80 probiert und sogar das „zu kleine“ Shirt war nicht zu eng anliegend.

Am Saum muss ich noch arbeiten. Irgendwie wird der nie so, wie ich es mir vorstelle. Mal schauen was YouTube da zu bieten hat.

Kurzum, ein toller Schnitt, der auch für Anfänger geeignet ist und es wird sicher nicht der letzte Besuch auf der Seite sein.

IMG-20180901-WA0007

-> Nr. 73 wird auch eine Rumpeline 🙂 natürlich muss meine Robin auch eine Rumpeline bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: