Nr. 21 – Robins Frühlingsjacke Drachenzähmen

Ich habe eine kleine Nähpause eingelegt, aber jetzt geht es weiter.

Nachdem ich von Lorenas Frühlingsjacke so begeistert bin, muss ich natürlich für Robin auch eine Jacke nähen. Gesagt, getan et voilà … Robins Jacke Drachenzähmen. Eine Nummer Größer (86), sie soll ja länger passen 😉 Ich bin (bis auf eine Kleinigkeit) sehr zufrieden. Der Stoff ist wunderbar und mit Übung geht es natürlich viel schneller. Zugegeben, den Papierschnitt zusammen kleben und ausschneiden freut mich nach wie vor nicht und Stoff zuschneiden ist einfach irgendwie ermüdend. Hilft nix – muss sein.

Sie ist auch wieder eine Wendejacke. Ich werde möglicherweise nie wieder andere Jacken nähen 😀 ob es die in Größe „Groß“ auch gibt 😉

Bei genauerer Stoffbegutachtung sollte der Name „Drachenzähmen“ erklärt sein.

IMG_2018-03-11_20-15-49 IMG_2018-03-11_20-14-22

 

Also wie geschrieben, ich bin sehr zufrieden!
Die Ärmel waren kein Problem mehr und die gelben Druckknöpfe hat mein Mann sehr gut ausgesucht.

Die Ohren habe ich diesmal nicht mit dem Futterstoff genäht. IMG_2018-03-11_20-32-14.JPGIch habe noch Reste von der Halssocke übrig, die ich für die Innenseite der Ohren verwende habe. Ursprünglich dachte ich ja, dass mir Jersey nähen nicht liegt. Es hat sich aber gezeigt, dass der sch**** Fleece/Plüsch oder was auch immer, der auf der Innenseite der Ohren bzw. der Halssocke verwendet wurde einfach ***piep*** ist.
Der zieht sich wie Kaugummi -> deshalb habe ich die Ohren vom Oberstoff ausgeschnitten und auf den Fleece/Plüsch gelegt, genäht und einfach danach  ausgeschnitten. Viel besser 🙂  -> Ohren √

IMG_2018-03-11_20-13-24Womit ich auch ein bisschen unzufrieden bin, was mich aber nicht stört, ist die Rundherumnaht (Gott sei Dank ohne Kontrastgarn!). Wenn alles fertig ist, näht man(n)/frau einfach einmal rundherum. Ich stelle dazu die Nadelposition nach ganz links und die Kante ist in der Mitte des Füßchens. Rundherumnaht √
Hm. Nur wellt sich jetzt die Naht.  Man kann es links am Foto erkennen. Mein Fehler war, dass ich einen zu kurzen und nicht elastischen Stich gewählt habe. Es stört nicht und auf der Vorderseite sind die Druckknöpfe, da fällt es fast nicht auf. Bin kein Profi, muss auch  nicht so aussehen 🙂 

Robin sie toll aus und Mama hat ihre Freude mit der Jacke. Also alles gut.

Dauer: 3 Stunden
Material: Sweater und Jersey, Druckknöpfe
Größe: 86
Schnitt: Yellow Sky von DinoVanSaurier
Mein Stresslevel: 3 von 10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: