Von der Nähmaschine auf die Straße: Praxistest JohnBoy

Wir waren heute einkaufen. Natürlich musste die neue Tasche mit! Deshalb kann ich gleich einen kleinen „Aus dem Leben Bericht“ schreiben 🙂

Schnullerband √ (Ausnahmsweise wollte sie zwar heute keinen, aber er wäre da gewesen.)

Tragekomfort √ Ich habe die Gurtbänder etwas länger gelassen, als es in der Anleitung steht. Sehr praktisch.

Reißverschluss √ Hält und lässt sich problemlos öffnen.

Innentasche √ Gleich für das Kleingeld verwendet. Bin froh über die Innentasche.

Größe der Tasche √ Ideal für kleinere Einkäufe, als Handtasche mit Babysachen (Windeltasche, Flasche, Spielzeug, Stoffwindel, Geldbörse, Babys Jacke und Haube…) – Alles hat Platz.

Etwas nachteilig ist die Festigkeit des Stoffes. Bei Baumwolle sollte unbedingt Volumenflies verwendet werden. Sonst ist die Tasche sehr instabil. Die oberen 10 cm sinken beim Tragen ein. Stört nicht. Hatte ich jedoch so nicht erwartet.
In der Beschreibung wird Wachstuch verwendet. Versuche ich beim nächsten Mal auch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: