Nr.7 – 007 Mein Name ist Hose. Latzhose

Sie ist fertig! Mein bisheriges Meisterstück 😉

Im Buch ist die Hose mit Schwierigkeitsgrad 2 angeführt. Während meiner (noch kurzen) Nähkarriere sind mir schon einige Zuschnitthinweise und Anleitungen untergekommen die irgendwie nach Steuerkodex ausschauen und sich auch so lesen.

Sweat-Stoff gekauft und los geht es. Mein größtes Thema ist das „richtige“ Lesen der Zuschnitthinweise.
… in doppelter Stofflage … im Stoffbruch … rechts … links … NZG…

Mein persönliches Unwort ist knappkantig! Da gruselt es mich gleich wieder.
Ziernähte – schlimmer geht’s nimmer.
Mit Kontrastnaht doppelt absteppen  – ok, den Kontrastgarn habe ich mir gespart. Dunkel auf Dunkel, damit man(n)/frau nicht gleich meine schiefen Nähte sieht.

Trotzdem bin ich so stolz auf die Hose und beim letzten Shoppingbummel ist eine Zwillingsnadel mitgekommen. Bei den nächsten doppelten Kontrastnähten, nähe ich dann alle gleich schief. Gerade kann ja jeder 😀

Totenköpfe und Orange – Robin wird sie lieben

Dauer: ein ganzer Abend (ohne Zuschnitt) + warten auf die Druckknöpfe
Material: Sweat-Stoff und Jersey, Bündchen, Druckknöpfe
Schnitt: aus dem Buch Baby leicht! von Topp (Lieblingsstück Seite 43)
Mein Stresslevel: 4 von 10 möglichen Totenköpfen

IMG_2018-01-06_20-52-02img_2018-01-07_12-29-16253100421.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: